Der KSV 69 Lauta informiert

Frauen: Zum zweiten Spieltag begrüßten unsere Frauen die Mannschaft SG Lückersdorf-Gelenau 2. auf unserer Heimbahn. Die Gäste dominierten den Großteil des Wettkampfes. Trotzdem wäre ein Unentschieden immer noch möglich gewesen, doch dazu fehlten am Ende leider 3 Holz. So gewannen die Gäste mit 5 (1729) u 1 (1727). Unsere Besten waren L. Nikol 520 (4), M. Renner 455 (1) und H. Lieb 403 (2). Beim folgenden Spiel kam es bei der SG Turbine Lauta 2. zum Stadtderby. Obwohl der Wettkampf ausgeglichen war, konnte unsere Frauenmannschaft, dank höherem Gesamtergebnis, den Sieg erringen. Das Endergebnis lautete 4 (1774) zu 2 (1743). Die besten unserer Frauenmannschaft waren L. Nikol 481 (1), A. Krumbiegel 471 (3) und H. Lieb 414 (3).

Senioren 1: Am zweiten Spieltag waren unsere Herren zu Gast beim SV Aufbau Deutschbaselitz. Diesen Wettkampf dominierten die Gastgeber von Anfang bis Ende und siegten mit 6 (1902) zu 0 (1702). Unsere Besten waren dabei H. Hippe 445 (0), Th. Liebold 433 (1) und N. Renner 432 (1). Nur eine Woche später begrüßten unsere Herren die Mannschaft ESV Lok Hoyerswerda 2. auf unserer Heimbahn. Obwohl die einzelnen Matche durchweg ausgeglichen waren, reichte es für unsere Mannschaft am Ende nicht. Die Gäste siegten mit 4 (1754) zu 2 (1730). Die besten Kegler unserer Mannschaft waren H. Hippe 440 (3), N. Renner 440 (0) und H. Scheibe 437 (3).

Senioren 2: Am 21. September kam es für unsere zweite Herren zu einem spannenden Wettkampf gegen die Mannschaft SG Motor Cunewalde 2. Beide Mannschaften gewannen immer abwechselnd in den einzelnen Matches. Am Ende konnte sich unsere Mannschaft mit wenigen Holz Vorsprung die 2 Zusatzpunkte sichern und siegten mit 4 (1756) zu 2 (1751). Unsere Besten waren dabei A. Schwarz 486 (4), B. Goldbach 453 (1) und U. Scheibe 412 (1). Am dritten Spieltag war unsere zweite Herren zu Gast bei der Mannschaft KV Bautzen 1951 2. Leider konnte unser Mannschaft nur einen Durchgang für sich entscheiden. So gewannen die Gastgeber mit 5 (1881) zu 1 (1761).

1. Männer: Am zweiten Spieltag begrüßte unsere Erste die Mannschaft SV Traktor Weißkollm auf unserer Heimbahn. In diesem Wettkampf dominierte unsere Mannschaft von ersten bis zum letzten Starter. Sie siegten mit 8 (3005) zu 0 (2709). Die Besten unserer Ersten waren K. Jakobitz 519 (3), R. Suhr 509 (3) und M. Suhr 506 (3). Ein Woche später folgte der nächste Heimkampf gegen die Mannschaft SV Biela-Cunnersdorf. Die Gäste fingen stark an, aber ab dem dritten Starter drehten unsere Männer den Spieß um. So gewann unsere Erste mit 5 (3011) zu 3 (2988). Unsere besten Kegler waren M. Suhr 549 (4), M. Müller 517 (3) und R. Suhr 507 (2).

2. Männer: Am 14.09. begrüßten unsere Männer die Mannschaft TSG Bretnig Hauswalde. Obwohl die Gäste den ersten Durchgang für sich entscheiden konnten, gewann unsere Mannschaft danach wieder die Oberhand und konnten 4 Matche infolge für sich entscheiden. Obwohl der letzte Durchgang an die Gäste ging, siegten unsere Zweite mit 6 (2947) zu 2 (2798). Die besten unserer Mannschaft waren U. Pilopp 512 (1), T. Schmidt 505 (4) und M. Bedrich 498 (4). Am dritten Spiel ging es für unsere Männer nach Königswartha zur SPG Königswartha/Ralbitz. In diesem spannenden Wettkampf wechselten sich beide Mannschaften bei den Matchgewinnen ab. Am Ende konnten unsere Männer mit der besseren Holzzahl überzeugen und gewannen 5 (2935) zu 3 (2825). Unsere Besten waren dabei M. Müller 539 (4), M. Bedrich 534 (4) und J. Korsch 515 (4).

Am 05.10. fand unser beliebtes Oktoberfest statt. Trotz schlechten Wetters waren schon viele Gäste zum Fassanstich gekommen. Bis 18 Uhr wurde, bei traditionellem Essen und Getränken, ausgelassen gefeiert. Wir danken allen fleißigen Helfern für diese gelungene Veranstaltung.

 

Aktuelles
Presse
Archiv
Jahresplan
Mitgliedschaft
 
Kontakt
 
Präsident
Norbert Renner
Tel.: 035722/96924
 
Vizepräsidentin
Ulrike Krumbiegel
Tel.: 0178/6017430